Gentleman beim Dating – Verhaltensregeln für einen wahren Gentleman

von Januar 10, 2017Relationship
Verhaltensregeln erstes Date

Nahezu jeden Mann beschäftigt die Frage, wie er sich auf seinem ersten Date mit einer Frau verhalten soll, an welcher er ehrliches Interesse hat. Die Erwartungen der Frauen haben sich hierbei in den vergangenen Jahren enorm gewandelt und erfordern heute deutlich mehr Feingefühl als noch vor einigen Jahren. Heutzutage erwartet die moderne Frau von einem Mann, dass dieser gleichzeitig charmant, interessant als auch zuvorkommend ist. Aus diesem Grund sollten sich Männer bei ihrem ersten Date sowohl an die obersten Grundsätze der Knigge-Regeln halten, als auch aus dem bestehenden Muster in einigen entscheidenden Punkten herausstechen.

Der richtige Gesamteindruck für das Date

Der Ausgang eines Dates entscheidet sich in vielen Fällen bereits bevor sich Mann und Frau zum vereinbarten Zeitpunkt treffen. Bereits im Verhaltensregelwerk von Knigge ist festgeschrieben, dass sich ein Mann stets um sein Äußeres bemühen muss. Aus diesem Grund sollten Sie stets auf eine makellose Körperhygiene achten. Sowohl die Optik als auch der Geruch müssen ein einwandfreies Gesamtbild ergeben. Deshalb ist auch auf schmeichelnde sowie korrekt sitzende Kleidung zu achten. Mit einem maßgeschneiderten Anzug verfügen Sie nicht nur über ein besonders charismatisches Auftreten, sondern zeigen Ihrem Date ebenfalls, dass Ihnen ihre Meinung über Ihr Äußeres wichtig ist. Hierzu gehört natürlich auch eine modische Frisur, welche den Gesamteindruck optimal unterstützt.

So starten Gentleman in ein Date

Es ist nicht notwendig, das gesamte Regelwerk von Knigge auswendig zu lernen und zu verinnerlichen, um ein erfolgreiches erstes Date zu haben. Viele der klassischen Verhaltensregeln sind nicht mehr aktuell und vermitteln einer Frau ein veraltetes Rollenverständnis. Entscheidend ist in der heutigen Zeit der gegenseitige Respekt, welcher durch ein zuvorkommendes Verhalten ausgedrückt wird. Aus diesem Grund sollten Sie lediglich die wichtigsten Knigge-Regeln in Ihrem Date beachten. Hierzu zählt vor allem die Regel zur Pünktlichkeit. Ein Mann ist immer dann pünktlich, wenn er bereits anwesend ist, sobald die Frau sich für den Abend vollständig vorbereitet hat. Aus diesem Grund sollten Sie niemals exakt zum vereinbarten Zeitpunkt erscheinen, sondern stets zehn bis 15 Minuten vor Ihrem vereinbarten Zeitpunkt am Treffpunkt sein. Der erste Eindruck ist dabei entscheidend. Stehen Sie auf, wenn Ihr Date eintrifft und begrüßen Sie sie höflich. Das Abnehmen des Mantels ist dabei ebenfalls von entscheidender Bedeutung. Achten Sie stets darauf, dass Sie sich erst dann wieder hinsetzen, wenn Ihr Date bereits Platz genommen hat. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Ihr Date das Gefühl bekommt, einem wahren Gentleman begegnet zu sein.

Als Gentleman durch den Abend

Obwohl die Begrüßung und der Ersteindruck den größten Einfluss auf den Verlauf des Dates haben, sollten Sie auch während des Abends nicht von Ihren guten Manieren ablassen. Seien Sie aufmerksam und schweigen Sie stets, wenn die Frau etwas sagen möchte. Antworten Sie erst, wenn Ihr Date die Stimme senkt und sich sacht im Stuhl zurückfallen lässt. Diese Körperhaltung signalisiert Ihnen, dass Ihr Date eine Antwort erwartet und nichts mehr sagen möchte. Wenn Sie etwas über sich erzählen, sollten Sie stets eine gewisse Bescheidenheit an den Tag legen. Selbst in nachvollziehbaren Situationen führt Understatement zu einem höheren Erfolg als Selbstzufriedenheit. Entscheidend sind jedoch die kleinen Gesten. Achten Sie auf jede Reaktion Ihres Dates und sorgen Sie dafür, dass der Abend für Ihr Date so angenehm wie möglich wird. Wenn Sie während des gesamten Abends einfühlsam und hilfsbereit sind, wird Ihr Date garantiert erfolgreich verlaufen.