75 Jahre Reiser Manufaktur – Angemessen. Angezogen.

von August 26, 2018 Marken
Reiser Manufaktur

Seit 1953 bietet die Manufaktur Reiser Schneiderkunst in Perfektion und es zählt nicht nur das Ergebnis, sondern der Weg ist das Ziel. Sie werden von der von der ersten Beratung bis hin zum Masshemd mit der perfekten Passform von hochqualifizierten Mitarbeitern der Manufaktur begleitet.

Mit hochwertiger Feinstarbeit genügen diese höchsten Ansprüchen, um die Zufriedenheit ihrer Kunden zu gewährleisten.

Es ist die Vision der Firma für die Kunden Bekleidung nach Maß bis ins Detail zu realisieren und dafür in München erste Anlaufstelle zu sein. Sie arbeitet Hand in Hand mit einem Team von Experten und ist dadurch in der Lage durch reibungslose Abläufe höchste Qualität zu garantieren. Dabei helfen ihr ihre langjährige Erfahrung, Passion und Flexibilität. Passgenauigkeit und hochwertige Verarbeitung haben oberste Priorität, denn die Kunden sollen sich wohlfühlen und angemessen angezogen.

Im Jahr 1953 gründete Hans Reiser das Unternehmen Hemden Reiser in der Leopoldstraße in München um hochwertige Hemden nach Maß anzubieten.1973 übernahmen Joseph und Helene Fant das Geschäft, das Frau Fant ab 1984 alleine weiterführte. Ab dem Jahr 2004 wurde Martin Weigand Geschäftsführer, der die Firma dann ins Münchner Stadtteil Lehel verlegte, wo sie bis heute etabliert ist.

Während der ganzen Zeit fertigte Hemden Reiser ausschließlich in der eigenen Schneiderei, eine Tatsache, die bis zum heutigen Tag beibehalten wurde.

Martin Weigand (Geschäftsführer), Daniela Kopp (Senior Managerin) und die Schnittdirektricen Irina Filichkina und Valentina Harrendorf gehören derzeit zur verantwortlichen, top ausgebildeten Führungsebene bei Hemden Reiser. Valentina Harrendorf konnte u.a. Erfahrungen bei Designern wie Vivienne Westwood, Victor&Rolf oder im Royal Opera House sammeln.

Sie alle verbindet die Liebe zu edlen Stoffen und Tuchen, die mit höchster Perfektion verarbeitet werden. Ihnen stehen hervorragend ausgebildete Mitarbeiter zur Seite, die ihre Aufgaben mit Freude und Begeisterung erfüllen, um für jeden Kunden das Hemd anzufertigen, das so individuell wie er selber ist. In der Manufaktur erwartet den Kunden ein stilvolles und großzügiges Ambiente – hier wird er ausführlich beraten und kann sich in aller Ruhe detailliert informieren.

Zusätzlich zu den Hemden wurde die Kollektion laufend erweitert: neben dem Maßhemd werden in Deutschland gefertigte Maßanzüge mit Stoffen aus Italien und England angeboten -elegant, klassisch oder sportlich – mit zahlreichen Möglichkeiten zur Eigengestaltung.

Damit die anspruchsvollen Kunden jederzeit, bei Tag und bei Nacht, angemessen angezogen sind, gibt es darüberhinaus bei Hemden Reiser vielfältige Extras um die Kollektion zu perfektionieren: Schuhe, Festbekleidung, Nachtbekleidung, Accessoires. Die Schuhe werden in Kleinserie gefertigt wie in früheren Zeiten, erlesene Stücke, die langfristige Begleiter sein sollen. Auf Wunsch werden gerne auch Gürtel, abgestimmt auf die Schuhe, angeboten bzw. angefertigt.

Bei der Festbekleidung hat man die Wahl zwischen Smoking, Cut und Frack, jeweils mit den passenden Hemden.

Aber die Kunden sollen sich rund um die Uhr, auch in der Nacht wohlfühlen, sei es in den Schlafanzügen aus edlen Stoffen, in den Morgenmänteln oder Kimonos.

Zahlreiche Accessoires wie Krawatten, Fliegen, Einstecktücher, Manschettenknöpfe bis hin zu Gürteln und Strümpfen vervollkommnen das Angebot.

Hemden Reiser macht es auch möglich Stil zu verschenken: für diesen Anlass gibt es Gutscheine, die beim Beschenkten sicher Freude auslösen werden.

Seit 75 Jahren ist die Manufaktur Hemden Reiser der Partner für ausgesuchte Maßbekleidung – die riesige Auswahl an Stoffen, Schnitten und Accessoires kann fast jeden Wunsch erfüllen, „denn wir wissen, dass für unsere Kunden Kleidung der Ausdruck von unverwechselbarer Individualität, von Stil und Qualitätsanspruch ist. Wir bewahren die Tradition der Schneiderkunst, denn bei uns ist jedes Stück ein Original.“ Wenn Sie einmal in München sind, dann lassen Sie sich einen Besuch bei Hemden Reiser nicht entgehen.