New York – Weltstadt mit Charakter

NewYork Reisen
NewYork Reisen

Wohl kaum eine Metropole dieser Welt übt so eine Faszination aus wie New York.
Durch seine Vielfalt und Offenheit herrscht in New York eine ganz besondere Atmosphäre, die man an jeder Ecke dieser atemberaubenden Stadt spüren kann. Die Ostküstenmetropole, die durch ihre mehr als 8 Millionen Einwohner als größte Stadt der USA gilt, ist nicht nur ein wichtiges internationales gesellschaftliches Zentrum, in dem viele wichtige weltweit tätige Organisationen wie zum Beispiel Die Uno ansässig sind, sondern auch weltweit bekannt für den legendären Finanzplatz Wall Street, an dem viele der internationalen Finanzströme zusammenlaufen.
Aber auch in den Bereichen Kunst und Kultur setzt New York Maßstäbe und ist der Sehnsuchtsort für alle Kenner zeitgenössischer Kunst.

Manhattan – kulturelle Vielfalt, die seinesgleichen sucht.

Der wohl Interessanteste und vielseitigste der 5 New Yorker Stadtbezirke ist das schicke Manhattan, das geprägt wird von unterschiedlichsten Einflüssen und eine extreme Bandbreite grundverschiedener Stadtteile bietet. In Manhattan spielt sich der Hauptteil des gesellschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Lebens der Stadt New York ab, weswegen in Manhattan auch immer etwas los ist. Das Herz Manhattans, das von allen New Yorkern gleichermaßen geliebt wird, ist der riesige Central Park, der auf über 340 Hektar Fläche vielfältige Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten oder zum Entspannen bietet. Direkt angrenzend an den Central Park befindet sich die Upper East Side, das als eines der vornehmsten und vermögendsten Viertel Manhattans gilt. Die Upper West Side auf der anderen Seite des Central Parks hingegen, ist sehr stark von namhaften kulturellen Einrichtungen geprägt. So befinden sich in dieser Gegend New Yorks unter anderem die weltbekannte Metropolitan Opera und das New York City Ballett. Einen guten Eindruck von der Lage und Gliederung Manhattans, das eine Insel ist, die im Westen vom Hudson River und im Osten vom East River umgeben wird, kann man sich bei einer Bootstour rund um Manhattan machen. Von der Anlegestelle im Hudson River aus fahren die Boote vorbei an vielen beeindruckenden Orten der Stadt und man kann einen herrlichen Blick auf die Skyline New Yorks genießen.

Times Square – ein Platz der Superlative.

Mitten im Herz von Manhattan befindet sich der weltberühmte Times Square, der für seine gigantischen Leuchtreklamen und die ausgelassene Stimmung bekannt ist. Bis zu 300.000 Menschen besuchen jeden Tag diesen einzigartigen Platz, der das Zentrum des New Yorker Theaterviertels mit dem weltbekannten Broadway und seinen circa 40 Theatern ist. Aber am und um den Times Square herum gibt es noch viel mehr zu entdecken. Neben zahlreichen Restaurants und Bars rund um den Times Square und den Broadway, der vom Süden Manhattans bis zum Central Park führt, gibt es auch zahlreiche Geschäfte und Souvenirläden in dieser Gegend. Durch die sehr abwechslungsreiche Theaterlandschaft am Broadway und die zahlreichen Musicals,
die hier aufgeführt werden wird New York auch als weltweit führende Musicalmetropole bezeichnet.

Chinatown und Little Italy – das ursprüngliche New York wartet darauf entdeckt zu werden.

Im Süden Manhattans in der Nähe des Financial Districts mit der bekannten Wall Street, befinden sich die Stadtviertel Chinatown und Little Italy, die wie es die Namen schon andeuten, seinerzeit von Einwanderern aus China, beziehungsweise Italien besiedelt wurden und die sich bis heute Ihren ganz eigenen Charme erhalten konnten. Bei einem gemütlichen Spaziergang durch die von Restaurants und Geschäften gesäumten Straßen der Viertel kann man die Vielfalt und Internationalität New Yorks besonders gut nachempfinden.

Die Faszination New Yorks hautnah erleben.

Jedem, der die turbulente und atemberaubende Stadt New York noch nicht kennt, sei ein Besuch dieser einzigartigen Metropole wärmstens empfohlen, denn New York hat noch einiges mehr zur bieten als die bereits beschrieben Orte und Sehenswürdigkeiten.
Kenner und Freunde der modernen Kunst sollten sich beispielsweise einen Besuch im Guggenheim Museum oder dem Museum of Modern Art, kurz MoMa nicht entgehen lassen. Aber auch ein Ausflug zu der weltbekannten Freiheitsstatue oder einen Besuch des berühmten Empire State Building, von dem aus man einen grandiosen Ausblick auf Manhattan hat, sind sehr lohnenswert und interessant.

Facebook

Webdesign: DACCORD

Weitere Beiträge
Rom_besuchen
Alle Wege führen nach Rom – Warum sich eine Reise lohnt