Like uns auf Facebook

Johannes Huebl – Die deutsche Stilikone

Johannes Huebl
Johannes Huebl

Stilikone Johannes Huebl ist schon lange eine Institution in der männlichen Modewelt. Das deutsche Model führt regelmäßig sämtliche Best Dressed-Listen an. Marken wie CocaCola und Mango reißen sich um eine Zusammenarbeit mit ihm. Ganz nebenbei konnte er auch noch sein Studium der Kulturwissenschaften abschließen und höchst erfolgreiche Geschäftszweige im Modebusiness aufbauen. Wir haben das schöne Multitalent porträtiert und versucht, seinem Erfolgsgeheimnis auf die Spur zu kommen. 

Früh übt sich

Der Einstieg in die Modewelt gelang Huebl bereits im zarten Alter von 17 Jahren. Damals wurde er in einem Internat in Dublin entdeckt. Wo vermutlich viele schnell dem Reiz des Glamour-Lebens nachgeben würden, beendete der gebürtige Hannoveraner zunächst das Abitur und absolviert den Wehrdienst. Er beginnt, Wirtschaftswissenschaften an der Universität in Hamburg zu studieren. Während dieser Zeit wird er von der Modelagentur „Promod“ engagiert, der er bis heute treu ist. Wieder lässt das junge Talent seine Ausbildung nicht unter den Tisch fallen: Neben seiner beginnenden Modelkarriere schließt er letztendlich erfolgreich ein Studium der Kulturwissenschaften in Lüneburg ab. Das tut seinem steilen Aufstieg jedoch keinen Abbruch. Schon bald nach seiner Entdeckung wurde er für bedeutende Magazine wie GQ, Vanity Fair, Elle, Vogue und Harper's Bazaar abgelichtet. Die Crème de la Crème internationaler Fashion-Labels wie Ralph Lauren, Hugo Boss, Donna Karen und Banana Republic machten ihn zu ihrem Gesicht.

Der elegante Saubermann

Nicht nur Huebls lukrative Model- und Werbedeals begründen seine außergewöhnlichen Karriere, auch sein lupenreine Image als Style-Idol trägt zu seinem Erfolg bei. Er gilt nicht nur als bestangezogenster Mann Deutschlands, sondern ist auf der ganzen Welt für sein unfehlbares Stilgefühl bekannt. Seinen Stil beschreibt er als Mischung aus „klassisch englischer Savile-Row-Schneiderkunst und dem Casual Chic italienischer Männerkleidung“. Dem richtigen Schnitt und einer genauen Passform schreibt er dabei die größte Bedeutung zu. Selbst im Urlaub ist das Model immer top gestyled – Fehlgriffe sieht er höchstens in seiner Schulzeit. Zu seinem makellosen Stil passt auch die Beziehung zum It-Girl Olivia Palermo. Huebl lernte die Schönheit 2008 kennen und lieben. Palermo war damals bereits aus der MTV-Serie „The City“ bekannt und nutzte ihren Ruhm, um ebenfalls im Modebusiness Fuß zu fassen. Mittlerweile wird auch sie von Mega-Labels gebucht und führt gemeinsam mit ihrem Partner einen höchst erfolgreichen Modeblog. Auch die Beziehung der beiden ist – zumindest in der Öffentlichkeit – frei von Dramen und Eskapaden. Nach fünf Jahren hielt Stilikone Johannes Huebl bei einem Karibikurlaub um die Hand seiner Angebeteten an.

Der Stil des Profis

Gegenüber der GQ beschreibt Huebl Stil als eine Ausdrucksform der eigenen Persönlichkeit. Sein eigener Geschmack wurde von seinem Vater sowie von berühmten Schauspielern seiner Jugend geprägt – darunter auch die Darsteller der James Bond-Filme. Als wichtigen Meilenstein in der Entwicklung seines Stils beschreibt er das Kennenlernen seines Schneiders Marc Anthony. Danach begann er, selbst Anzüge zu entwerfen. Inspiration gewinnt das Model aus seinen Reisen, von seinen Freunden und aus Zusammenarbeiten mit Designern. Zum Abschluss verraten wir, was laut Deutschlands Stilikone in jedem Männerschrank zu finden sein muss: Einen dunkelblauen, einreihigen Anzug, eine dezente einfarbige Krawatte, Chinohosen, Oberhemden, einen dunkel- blauen Mantel, Peacoat, braune Oxfords, weiße Tennis-Sneakers und Chelsea Boots.

Neben seinem unfehlbaren Stilgefühl und seinem Talent zum Modeln ist es wohl vor allem Johannes Huebls makelloses Image, das ihn in den Modehimmel gehoben hat. In einer Welt voller Skandale, öffentlicher Schlammschlachten und Party-Eskapaden sticht er als pflichtbewusster Saubermann heraus und überzeugt so die Massen gleichermaßen wie lukrative Business-Partner.

Abonnieren
Jetzt anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen