Die G-Klasse – Der Allround-Geländewagen von Mercedes-Benz

Mercedes Benz G-Klasse
Mercedes Benz G-Klasse

Mercedes-Benz ist weltweit bekannt für höchsten Qualitätsanspruch und einzigartiges Design. Insbesondere im Oberklasse-Segment können nur wenige Autobauer mit dem deutschen Hersteller aus Sindelfingen mithalten. Während man die Standardmodelle des Herstellers überall auf den Straßen sehen kann, ist die G-Klasse weniger häufig zu finden.

Seit 1979 baut Mercedes seinen Geländewagen der sich vom Design her kaum verändert hat. Beim Thema Sicherheit und Motorisierung wurde das Modell aber laufend auf dem neuesten Stand der Technik gehalten. Insbesondere im Bereich Komfort kann das neue Modell heute Standards für seine Konkurrenten setzen und das komfortable Ambiente kann mit einer großen Auswahl an Sonderausstattungen ergänzt werden.

Der Geländewagen ist also nicht nur für das Gelände ideal einsetzbar, sondern kann als Reisewagen hervorragend genutzt werden und lässt bei technischen Details keine Wünsche offen ohne seinen Charme als Geländewagen zu verlieren.

Seit über 35 Jahren baut Mercedes seine G-Klasse in der Manufaktur im österreichischen Graz. Mittlerweile haben über eine Viertelmillion Modelle, die allesamt von Hand gefertigt werden, das Band in der Steiermark verlassen und erkunden in fast allen Ländern der Erde die Straßen und das Gelände.

Mercedes Benz G-Klasse

Abenteuer mit der G-Klasse erleben und Weltrekorde aufstellen

Mit dem Vorzeige-Geländewagen von Mercedes machte sich Gunther Holdorf 1988 auf den Weg fast alle Länder der Erde zu befahren. Insgesamt 900 000 Kilometer legte er dafür zurück – mit nur einem Motor. Hiermit stellte er einen Weltrekord auf. Über 250 000 Kilometer der gesamten 900 000 Kilometer wurden dabei abseits befestigter Wege zurückgelegt und der Wagen seinem Naturell entsprechend dem Gelände überlassen.

Anstatt komfortabel auf europäischen Autobahnen zu fahren, wurde auf Schotter- bzw. Wellblechpisten, im Schlamm, auf Schlaglochstrecken oder felsigen Kletterpassagen im Hochgebirge Hindernis um Hindernis überwunden um gewohnte Pfade zu verlassen und die Welt zu erkunden.

Mercedes Benz G-Klasse

Die G-Klasse – Geländetauglichkeit trifft Luxus

Das sich der Wagen im Gelände bewährt, wurde durch die Weltumfahrung in der Praxis unter Beweis gestellt. Aber auch im Design kann die G-Klasse durch ihre markanten Züge und dem nur geringfügig seit 1979 verändertem Design überzeugen. Im Vergleich zu anderen Modellen von Mercedes werden die Formen nicht zunehmend weicher, sondern ganz bewusst robust gehalten und stehen damit in der Tradition der Vorgänger.  Das Fahrzeug hat sich so zu einem echten Hingucker auf der Straße entwickelt und kann bestens auch in der Stadt eingesetzt werden. Insbesondere die Lademöglichkeiten machen die G-Klasse zu einer echten Alternative zu herkömmlichen Autos, die man in der Stadt sieht und können daher auch ideal von Familien genutzt werden.

Mercedes Benz G-Klasse Interieur

Das Interieur überzeugt durch seinen luxuriösen Komfort ohne jedoch das schöne Gefühl in einem Geländewagen zu sitzen zu vernachlässigen. Exklusive Ausstattungselemente, moderne Technik und funktionale Bedienelemente und sorgfältige Verarbeitung mit Manufakturcharakter geben der G-Klasse ihr einzigartiges Flair.

© Copyright: Bilder freundlich zur Verfügung gestellt von Mercedes Benz